NEWS 27.05.2020

 

Liebe Filmfans und Freunde des FANTASY FILMFEST

etwas langsamer als gehofft, aber immerhin kommt Bewegung in die deutsche Kinolandschaft. In manchen Bundesländern gibt es schon ein Go, in anderen steht eine baldige Kinoöffnung an, so hoffentlich auch in Berlin, wobei sich die Hauptstadt ja mit Eröffnungsterminen gern etwas schwertut :-)

 

Aber egal wie, eins ist ganz klar – wir kämpfen eisern! Um die Filme, für die Veranstaltung und für ein baldiges Wiedersehen! Dennoch, und das tut uns sehr leid, kommen wir um eine weitere Verschiebung nicht herum. Das hat folgenden Hintergrund: Aufgrund eines fehlenden Angebots an Neustarts rechnet es sich im Moment für viele Kinobetreiber noch nicht, ihre Leinwände wieder zu bespielen. Als „offizieller“ Neubeginn haben sich viele Theater nun auf den 2. Juli geeinigt und Mitte Juli startet dann mit TENET auch endlich wieder ein großer Hollywood-Film bundesweit. Wir haben uns deshalb entschlossen, die FANTASY FILMFEST NIGHTS in allen Städten am 11. und 12. Juli zu veranstalten. Versteht es als Warming-up für die neue Kinosaison, und auch ein bisschen als Warming-up aufs Fantasy Filmfest, das von da an ja auch nicht mehr so lange auf sich warten lässt.

 

Vielleicht lassen sich bis dahin auch die Abstandsvorschriften schon etwas lockern, die nächsten Wochen werden es zeigen. Zu den genauen Sicherheitskonzepten und Abläufen beim Festival sind wir mit den Kinos im Gespräch und werden euch umfassend informieren. In Kürze werden wir auch weitere Filmtitel zu den FANTASY FILMFEST NIGHTS bekanntgeben.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle für eure tolle Unterstützung bedanken. Wir haben in den letzten Monaten so viel positives Feedback und tröstenden Zuspruch bekommen. Das tut gut.

 

Haltet also weiter durch, danke für die Treue und bis hoffentlich jetzt wirklich BALD im Kino!

 

Euer Fantasy Filmfest-Team