USA 2018 • 92 Min • englische OV

Blood Fest

 

 

Willkommen bei Blood Fest! Alle Geeks ebern dem größten Horror-Event entgegen, das es je gegeben hat! Areale wie Vamp Camp, Clowntown oder Torture Ville erwarten die zahlungsfreudigen Gäste und ihre Euphorie ist grenzenlos. Bis sie feststellen: Die degenerierten Axtmörder, maskierten Kettensägenschwinger und gehirnhungrigen Zombies sind gar keine Schauspieler! Und nur wer die Regeln des Genres verinnerlicht hat, hat eine Chance zu überleben.

 

Es ist mal wieder an der Zeit für ein richtig schönes Meta-Metzel-Movie! BLOOD FEST hofiert, persifliert und zelebriert unsre liebgewordenen Klischees so ausgiebig, dass wir mit dem Referenzen-Zählen gar nicht hinterherkommen. Und spätestens, wenn die Kettensäge in Zeitlupe durch den Körper fährt, wird neben ganz viel Retro-Charme vor allem ordentlich Kunstblut versprüht. Aber BLOOD FEST kann noch mehr. Der doppelbödige Spaß teilt gegen Gewinn maximierende Filmindustrie und abgehalfterte C-Movie-Stars gleichermaßen aus, die Dialoge reflektieren über das Wesen des Genres und seiner Fans an sich. So urteilt ein Psychiater und Anti-Horror-Aktivist ganz abgeklärt: „Blood Fest is a gathering of freaks and degenerates celebrating mindless violence and gore!“ ... Wie gesagt: Willkommen!

 

POPCORN

PARTY

Hardcore

 

 


CREDITS

REGIE

Owen Egerton

DARSTELLER

Robbie Kay, Seychelle Gabriel, Jacob Batalon, Barbara Dunkelman, Chris Doubek, Nick Rutherford, Tate Donovan, Zachary Levi

DREHBUCH

Owen Egerton

PRODUZENT

Seth Caplan, Will Hyde, Ezra Venetos

VERLEIH

Lighthouse

Screenings

BERLIN / 19.01. 22:45 Uhr

FRANKFURT / 20.01. 21:30 Uhr

HAMBURG / 12.01. 15:30 Uhr

KÖLN / 19.01. 22:30 Uhr

MÜNCHEN / 11.01. 13:30 Uhr

NÜRNBERG / 20.01. 21:45 Uhr

STUTTGART / 19.01. 22:15 Uhr